Sexologische Probleme und Unfruchtbarkeit - wie kann man sie überwinden?

Zurück zur Auflistung

Sexologische Probleme und Unfruchtbarkeit - wie kann man sie überwinden?

Sexuelle Probleme bei Männern und Frauen

Die häufigsten Probleme bei Männern sind der Verlust des sexuellen Verlangens, Erektionsprobleme und vorzeitige oder verzögerte Ejakulation. Viele Männer leiden unter diesen Funktionsstörungen, die die Fruchtbarkeit des Paares beeinträchtigen können. Männliche Probleme sind meist mit ihrer Libido verbunden. Anders ist es jedoch bei Frauen, die ihre körperliche von der seelischen trennen. Auf der anderen Seite haben Männer ein größeres Selbstbewusstseinsproblem. Da die meisten Frauen schon in jungen Jahren zum Gynäkologen gehen, sprechen sie normalerweise lieber mit einem Arzt über ihre Probleme und fühlen sich weniger gestresst als Männer. Kurz gesagt, der Fruchtbarkeitsprozess kann ein sehr stressiger und peinlicher Vorgang sein, insbesondere für Männer. 


Was sind die Ursachen für Erektionsprobleme bei Männern? 

Etwa 6% der Männer sind von psychogenetischen Gründen betroffen. Organische Gründe im Zusammenhang mit der Umgebung, in der sie leben. 


Erektionsprobleme können das erste Anzeichen dafür sein, dass etwas nicht richtig funktioniert, oder schlimmer noch, sie können auf eine innere Krankheit hinweisen. 

Einige Männer können vor einem Spermiogramm-Test mit mentalen Hürden konfrontiert werden. Wenn wir ihnen helfen wollen, sie zu überwinden, müssen wir eine aktive Kommunikation in der Beziehung entwickeln und dem Partner erklären, dass es nichts zu befürchten gibt. 


Wie viel Prozent der Unfruchtbarkeitsprobleme können Frauen/Männern zugeschrieben werden? 

Studien haben ergeben, dass etwa 40% der Unfruchtbarkeitsprobleme nur auf Frauen, 40% nur auf Männer und die restlichen 20% auf beide Partner oder unbekannte Ursachen zurückzuführen sind. 


Wie kann man sexuelle Dysfunktionen verhindern? 

Der erste Schritt, den Sie unternehmen können, ist, Ihren Lebensstil zu ändern. Überschüssiger Alkohol, Nikotin oder Drogen gefährden die Fruchtbarkeit und können sich ansammeln. Aus sexueller Sicht ist der wichtigste Aspekt der Kommunikation mit einem Partner, dass er sexuelle Dysfunktionen verhindern kann. 


Wann und wie oft sollte ein Paar Geschlechtsverkehr haben, um schwanger zu werden? 

Der beste Zeitpunkt für eine Empfängnis ist während des Eisprungs einer Frau, normalerweise vom 10. oder 11. Tag des Menstruationszyklus bis zum 18. Tag. Laut einigen Studien können gesunde Spermien im Körper einer Frau bis zu 3 Tage überleben. Es reicht also, jeden zweiten Tag Liebe zu machen. Wenn das Paar möchte, können sie jeden Tag Geschlechtsverkehr haben, dies ist jedoch nicht obligatorisch. Apropos Spermiogramm: Männer sollten vor dem eigentlichen Test mindestens 2 bis 5 Tage auf Geschlechtsverkehr verzichten. Je kürzer die Abstinenz, desto weniger Spermien sammeln sich während des Spermiogramms. 


Was sind die häufigsten Gründe für die Verweigerung von Sex bei einem Paar? 

Bei 99% der Menschen, die Sex verweigern, wird das Problem durch Traumata, Medikamente, hormonelle Probleme usw. verursacht. Die Abneigung gegen Sex wird oft durch ein Missverständnis bei einem Paar verursacht. Bei Frauen ist die Libidostörung oft selektiv. Die meisten Frauen haben Appetit auf Sex, aber wegen eines Problems nicht mit ihrem Partner. In diesem Fall ist es notwendig, psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen. 


Wie können Männer sexuelle Aktivitäten betreiben, um eine langfristige Beziehung zu ermöglichen? 

Die Menschen müssen offen füreinander sein. Wenn ein Partner etwas vor einem anderen verbirgt, kann dies auch dazu führen, dass die Beziehung zerbricht. Ehrlichkeit und Offenheit sind der Schlüssel zum Erfolg. 


Wie kann man sich beim Sex nicht schämen? 

Gestüt ist für viele Paare ein großes Problem. Ein Experte wie ein Sexologe kann helfen, es zu überwinden. Auf jeden Fall sollte der Aufwand von beiden Partnern kommen. 


Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Überwindung sexueller Probleme, die zu Unfruchtbarkeit führen, hauptsächlich eine funktionierende Kommunikation im Paar und die Hilfe eines Experten sein kann.


Verwandte Artikel

Wir sind für Sie da

Haben Sie die erforderlichen Informationen auf unserer Webseite nicht gefunden? Unsere Koordinatorin beantwortet alle Ihre Fragen und bereitet alle Notwendigkeiten für Ihren Besuch bei uns vor.

Kontaktiere uns